Einladung zum FDM-Praxisaustausch (Text als PDF)

Sie haben Fragen oder wollen Themen diskutieren, die nicht immer den Weg auf die Agenden bestehender FDM-Gruppen finden? Dann sind Sie im FDM-Forum richtig! Das FDM-Forum fördert den institutionsübergreifenden Austausch zu FDM-Alltagsfragen und Best-Practices. Die Teilnehmenden arbeiten gemeinsam an selbstgewählten Themen und profitieren dabei von der Expertise renommierter Referent*innen. Damit schließt das FDM-Forum eine Lücke: denn trotz vieler AGs und Netzwerkaktivitäten im Bereich FDM fehlt oft der Austausch im Arbeitsalltag vor Ort und die Zeit, komplexere Themen koordiniert in den Fokus zu nehmen.

Das FDM-Forum

  • verbindet das FDM-Kollegium,
  • lädt Impulsgeber*innen ein,
  • unterstützt Coaching-Ansätze und
  • schafft Raum für Austausch.
Mögliche Themen sind:

  • Etablierung von FDM-Strukturen an Hochschulen
  • Strategien zur Verstetigung von FDM-Kontaktstellen
  • Begleitung von FDM in Drittmittelprojekten
  • Kollegialer Austausch und Hospitationen

Die Landesinitiative fdm.nrw begleitet das FDM-Forum inhaltlich sowie organisatorisch und lässt dabei Gestaltungsraum für die Eigeninitiative der Teilnehmenden. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, regelmäßig an den bis Ende 2021 geplanten Treffen teilzunehmen.


Zielgruppe

Beschäftigte aus Infrastruktureinrichtungen der Hochschulen (insbesondere Bibliotheken, Rechenzentren und Referate für Forschungsförderung) in NRW, die über mindestens ein Jahr Erfahrung im Kontext FDM an ihrer derzeitigen Einrichtung verfügen.


Weitere Informationen und Auftakttreffen

Beim Auftakttreffen am 11.09.2020 von 10 bis 15 Uhr an der Universität Duisburg-Essen konkretisieren die Teilnehmenden die Themen sowie den regelmäßigen Turnus der persönlichen Begegnungen und treffen weitere gemeinsame Absprachen.

Veranstaltungsort
Casino (Gästehaus des Studierendenwerkes)
Reckhammerweg 3
45141 Essen


Hinweise zur Teilnahme

Die Anmeldephase und der Auswahlprozess sind abgeschlossen; eine spontane Teilnahme am Auftakttreffen ist nicht möglich.


Ansprechpartner

Benjamin Slowig