basierend auf den Lehrmaterialen von The Carpentries

25.10.2022, 9:00 – 13 Uhr, virtuell

SQL (Structured Query Language)
und darauf aufbauende relationale Datenbanken ermöglichen es, Daten strukturiert abzulegen und abzufragen. Im Zuge dieses Hands-on-Workshops werden Grundkenntnisse und Konzepte zum effizienten Abfragen von Forschungsdaten mittels SQL vermittelt. Ziel des Workshops ist es, Sie mit der Abfragesprache vertraut zu machen.

Verwendete Methoden des digital durchgeführten Workshops sind Live-Coding, Einzelübungen, Plenums- und Gruppenarbeit sowie Diskussions- und Reflexionsrunden, die durch Fallbeispiele ergänzt werden. Der Workshop wird von Rabea Müller (ZB MED) und Vanessa Scharf (ZB MED) ausgerichtet; es werden keine besonderen IT-Kenntnisse vorausgesetzt.

Zielgruppe

Beschäftigte aus Infrastruktureinrichtungen der Hochschulen (insbesondere Bibliotheken, Rechenzentren und Referate für Forschungsförderung) sowie Beschäftigte aus Forschungseinrichtungen.

Organisation

Hinweise zur Teilnahme

Bitte reichen Sie Ihren Teilnahmewunsch über das unten stehende Anmeldeformular ein; sie erhalten zeitnah nach Ende der Anmeldephase eine Rückmeldung. Teilnahmewünsche von Beschäftigten aus NRW werden vorrangig berücksichtigt.

Termine und Anmeldung

Termin A

Fokus 2: Datenbereinigung und -speicherung

verbindlicher Online-Technik-Check:
wird für diesen Workshop nicht benötigt

Tag 1: 04.04.22, 09:00-16:00 Uhr
Tag 2: 05.04.22, 09:00-16:00 Uhr

Teilnahme-Plätze: 15

Anmeldezeitraum: 21.02. – 20.03.2022
Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Termin B

Fokus 3: SQL

verbindlicher Online-Technik-Check:
wird für diesen Workshop nicht benötigt

25.10.22, 09:00-13:00 Uhr

Teilnahme-Plätze: 20

Anmeldezeitraum: 12.09. – 09.10.2022

Anmeldung Termin B

    Ich arbeite

    in der Bibliothekin einem Rechen- & Medienzentrumin der Forschungsförderungin einem Fach-/Forschungsbereich

         Oder in der folgenden Infrastruktur-Einrichtung bzw. in diesem Fach-/Forschungsbereich

    Wie haben Sie von unserem Angebot erfahren?

    Datenschutzhinweis

    Wenn Sie dieses Formular zur Anmeldung nutzen, werden die von Ihnen in der Eingabemaske eingegeben Daten zum Zweck der Durchführung und Organisation der Veranstaltung an uns übermittelt und gespeichert. Außerdem speichern wir Datum und Uhrzeit der Eingabe. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Weitere Angaben zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität Duisburg-Essen.

    Ansprechperson

    Benjamin Slowig